KI-NewsletterBlickwinkelAusgabe 42

Jede Woche erscheinen hunderte Beiträge rund um Künstliche Intelligenz: Aus all den Nachrichten haben wir die drei Interessantesten für Sie herausgesucht.

Thema der Woche

KI-Monitor 2022: Künstliche Intelligenz in Deutschland

Deutschland und die Europäische Union sehen sich einer herausfordernden geopolitischen Gesamtsituation sowie einem harten globalen Wettbewerb gegenüber. Künstliche Intelligenz (KI) bietet Lösungen an, um den Herausforderungen zu begegnen und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands vor dem Hintergrund eines disruptiven Umfelds zu erhalten

Zum Beitrag

Auch interessant

Künstliche Intelligenz: Neues Google-Projekt generiert überraschend realistische Videos aus Text (Video)

Googles Algorithmen sind mittlerweile recht gut darin, Inhalte von Fotos oder auch Video zu erkennen und diese entsprechend einzuordnen oder zu beschreiben. In Forschungsprojekten gehen Expertinnen und Experten aber schon den umgekehrten Weg. Jetzt lassen sich Videos aus Text erstellen. Der Nutzer muss lediglich den visuellen Wunsch in Textform eingeben und die KI entwickelt daraus ein Kurzvideo.

Zum Artikel

Mit Tieren sprechen dank KI: Expertin warnt vor Risiken

Künstliche Intelligenz bricht Stück für Stück die Kommunikations¬barriere zwischen Mensch und Tier. Für einige Arten gelingt das bereits. Eine Expertin sieht Chancen, aber vor allem Risiken.

Zum Artikel

Unser Tipp

Für alle KI-Interessierten:

Der FAZ -Podcast „Künstliche Intelligenz“ thematisiert in jeder Folge einen neuen Aspekt der Künstlichen Intelligenz. Unter dem Folgentitel „Weniger Daten bringen oft mehr Erfolg“ reden die beiden KI-Experten Peter Buxmann und Holger Schmidt mit Holger Mai über das Scheitern von Projekten mit Künstlicher Intelligenz auseinander. Liegt die Ursache für gescheiterte Vorhaben tatsächlich in der Technik oder doch eher, wie Mai berichtet, in der falschen Herangehensweise der Manager? Im Podcast finden Sie die Antwort.

Mehr erfahren

Der KI-Newsletter

hexagon

Melden Sie sich für Ihren KI-Newsletter an

Ich bin damit einverstanden, dass die adesso SE die von mir angegebenen personenbezogenen Daten zur Werbeansprache per E-Mail, Telefon oder Fax verwenden darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine E-Mail an info@adesso.de widerrufen. Weitere datenschutzrelevante Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.

Studie

Die KI-Studie: eine Bestandsaufnahme zwischen Möglichkeiten, Maßnahmen und Misstrauen

Über 320 Unternehmensentscheider und 1.000 Endkunden gaben uns einen Einblick in ihre Vorstellungen, Vorurteile und Vorhaben rund um KI. Der KI-Report „Eine Bestandsaufnahme“ fasst die zentralen Ergebnisse zusammen.

Mehr erfahren

Kontakt

Sie haben Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz?

Sie überlegen, welche Möglichkeiten KI Ihrem Unternehmen eröffnen kann? Sie wollen mehr über Anwendungsfälle und Technik erfahren? Wir haben keine Standardantworten im Gepäck – aber wir bringen unser Fachwissen, unsere Neugier auf Ihr Geschäft und unsere Leidenschaft für Technologie mit. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Kontakt
Bild